Bild Weingut Château Rocheyron

Château Rocheyron, AC/MC
Saint-Émilion Grand Cru

Der Grand Vin von Château Rocheyron ist ein Prototyp von einem Saint-Émilion Grand Cru und besteht aus 90 Prozent Merlot, ergänzt durch 10 Prozent Cabernet Franc. Der Wein trinkt sich bereits nach drei, vier Jahren mit grossem Spass, ist aber ein klarer Langstreckenläufer, der erst nach ein, zwei Jahrzehnten zeigt, was alles in diesem grossen Terroir steckt.

La Fleur de Rocheyron, AC/MC
Saint-Émilion Grand Cru

Der Fleur de Rocheyron ist der Zweitwein von Château Rocheyron und wird mit der gleichen Sorgfalt hergestellt wie der Grand Vin. Jüngere Reben und leichtere Partien werden zu einem harmonischen Ganzen assembliert, das Resultat ist ein bereits direkt nach der Auslieferung trinkbarer Saint-Émilion, der ohne Reue genossen oder noch einige Jahre gelagert werden darf.

Terroir

Die besten Lagen von Saint-Émilion liegen auf dem so genannten Plateau. So auch Château Rocheyron, welches so berühmte Nachbarn wie Canon-La Gaffelière oder La Mondotte hat. Bis es von Silvio Denz und Peter Sissek wachgeküsst wurde, wurden die Trauben nach der Lese an andere Grand-Cru-Weingüter rundherum weiterverkauft und landeten in deren Grand Vin.

Winemaking

Die Vinifikation der Weine von Château Rocheyron trägt die klare Handschrift von Peter Sissek. Er holt aus reifem Traubengut vor allem mineralische, kühlere Aromen heraus. Es entstehen präzise und genau ausbalancierte Weine, die weder holzbetont noch überreif schmecken. Der Ausbau erfolgt ganz in der Tradition von Bordeaux und je nach Ausgangslage des Jahrgangs in teilweise neuen französischen Barriques.

Weitere Weingüter von Silvio Denz

Auf der Suche nach Einzigartigkeit und Exzellenz

Bild Weingut Château Faugères

Château Faugères

Die grosse «Kathedrale des Weins» von Mario Botta ist das Wahrzeichen von Château Faugères und eines der schönsten Weingüter im ganzen Bordelais.

Bild Weingut Châteaux Lafaurie-Peyraguey

Château Lafaurie-Peyraguey

Seit 1855 ist Château Lafaurie-Peyraguey als Premier Grand Cru Sauternes klassiert. Seit Denis Dubourdieu und Silvio Denz übernommen haben, gibt es auch grosse trockene Weissweine!

Bild Weingut Montepeloso

Montepeloso

Im perfekten Klima von Suvereto in der südlichen Maremma produzieren Fabio Chiarelotto und Silvio Denz Jahr für Jahr eigenständige Rotweine von absoluter Weltklasse.

Bild Weingut Clos d'Agon

Clos d’Agon

Mit Hilfe von Peter Sissek entstehen auf Clos d’Agon an der Costa Brava charaktervolle Weine, die auch abseits vom Mainstream ihre Anhängerschaft gefunden haben.