Châteauneuf du Pape, AOC, Châteauneuf du Pape 2019 - Denzweine
kostenlose Lieferung ab 6 Flaschen
Zurück Châteauneuf du Pape,
AOC, Châteauneuf du Pape 2019

Châteauneuf du Pape, AOC, Châteauneuf du Pape

2019

CHF 85.00
inkl. MwSt.
75 cl
Châteauneuf du Pape,
AOC, Châteauneuf du Pape 2019

Châteauneuf du Pape, AOC, Châteauneuf du Pape

2019

CHF 85.00
inkl. MwSt.
75 cl
Châteauneuf du Pape,
AOC, Châteauneuf du Pape 2019

Vincent Avril / Clos des Papes

Kategorie:
Rotwein
Artikelnummer:
1131219
Produzent:
Vincent Avril / Clos des Papes
Region:
Frankreich - Côte du Rhône - Côte du Rhône Sud
Jahrgang:
2019
Lagerfähigkeit:
bis 2043
Trinktemperatur:
16° - 18° Grad
Rebsorte:
Grenache
Mourvèdre
Alkoholgehalt:
15.5%
Sulfite:
-1%
PDF:
Teilen:
Die Päpste wussten, was gut ist. Der Baron Le Roy, Besitzer von Château Fortia, formulierte 1923 die Regeln, nach welchen auch heute noch roter und weisser Châteauneuf-du-Pape gekeltert werden: Insgesamt sind 13 Traubensorten erlaubt. Zum idealen Terroir meinte Le Roy: «Um gutes Traubengut zu produzieren, muss der Boden so steinig und trocken sein, dass darauf neben der Rebe nur Thymian und Lavendel gedeihen können.» Kräftiges, dunkles Rubinrot, duftet nach eingelegten Pflaumen, Amarenakirschen und typisch auch Veilchen, ferner markanter, intensiver ätherisch-würziger Duft mit Tabakanklängen. Im Mund extrem fein gebaut, dominant schwarzbeerig, viel Pflaume, Brombeere, Cassis, Veilchen, Lakritze, wilde Kräuter und schwarze Oliven. Fantastischer Fruchtdruck, der den gesamten Mundraum ausfüllt, umwerfende Kräuterintensität, dabei nie schwer oder sättigend, sondern für einen Châteauneuf ungemein fein und elegant gebaut. Passt gut zu dunklem Fleisch wie Rindsschmorbraten, Wildgerichten, Kalbsbäckchen.

Châteauneuf du Pape, AOC, Châteauneuf du Pape

Vincent Avril / Clos des Papes

2019

Die Päpste wussten, was gut ist. Der Baron Le Roy, Besitzer von Château Fortia, formulierte 1923 die Regeln, nach welchen auch heute noch roter und weisser Châteauneuf-du-Pape gekeltert werden: Insgesamt sind 13 Traubensorten erlaubt. Zum idealen Terroir meinte Le Roy: «Um gutes Traubengut zu produzieren, muss der Boden so steinig und trocken sein, dass darauf neben der Rebe nur Thymian und Lavendel gedeihen können.» Kräftiges, dunkles Rubinrot, duftet nach eingelegten Pflaumen, Amarenakirschen und typisch auch Veilchen, ferner markanter, intensiver ätherisch-würziger Duft mit Tabakanklängen. Im Mund extrem fein gebaut, dominant schwarzbeerig, viel Pflaume, Brombeere, Cassis, Veilchen, Lakritze, wilde Kräuter und schwarze Oliven. Fantastischer Fruchtdruck, der den gesamten Mundraum ausfüllt, umwerfende Kräuterintensität, dabei nie schwer oder sättigend, sondern für einen Châteauneuf ungemein fein und elegant gebaut. Passt gut zu dunklem Fleisch wie Rindsschmorbraten, Wildgerichten, Kalbsbäckchen.
75 cl
CHF 85.00
inkl. MwSt.

Lieferbar in 3-5 Arbeitstagen

Favoriten Als PDF herunterladen
Kategorie:
Rotwein
Artikelnummer:
1131219
Produzent:
Vincent Avril / Clos des Papes
Region:
Frankreich - Côte du Rhône - Côte du Rhône Sud
Jahrgang:
2019
Lagerfähigkeit:
bis 2043
Trinktemperatur:
16° - 18° Grad
Rebsorte:
Grenache
Mourvèdre
Alkoholgehalt:
15.5%
Allergenhinweis:
Enthält Sulfite
PDF:
Teilen:

Der Produzent

 

Vincent Avril / Clos des Papes

Website

Frankreich - Côte du Rhône Sud

Der Produzent